Freiwillige Feuerwehr

Koglerau

 

Am 13.4.2018 wurde die FF Lichtenberg um 21:26 Uhr an der Einsatzgrenze zur Koglerau mit dem Stichwort "Kaminbrand" alarmiert. Die eingesetzten Kräfte aus Lichtenberg erkannten kurz nach ihrem Eintreffen an der Einsatzstelle, dass durch die Hitze des brennenden Kamins sich Gegenstände im Spitzboden entzündet hatten. Diese setzten wiederum die Dämmung sowie Teile des Dachstuhls in Brand. Aus diesem Grund wurde um 21:51 Uhr Alarmstufe 2 ausgerufen, wodurch die Feuerwehren Koglerau und Gramastetten sowie das Atemschutzfahrzeug (ASF) aus Ottensheim nachalarmiert wurden. Die Feuerwehr Koglerau rückte mit 2 Fahrzeugen und einer Stärke von 14 Mann zum Einsatz aus.
Zur Unterstützung bei der Brandbekämpfung wurden von uns 2 Atemschutztrupps gestellt. Des weiteren wurde beim Einrichten der Einsatzstelle geholfen sowie eine provisorische Atemschutzsammelstelle eingerichtet.

Durch das schnelle und effektive Vorgehen aller Einsatzkräfte konnte die Entstehung eines Vollbrand verhindert werden. Nach erfolgreichem "Brand aus" rückten wir um ca. 23:45 Uhr wieder in das Feuerwehrhaus ein.

Facebook Image
Follow Us On Twitter - Image

laufende Einsätze OÖ

Wetter Koglerau

UNWETTERWARNUNGEN

 

Newsletter

Hallo, hier kannst du unseren Newsletter abonnieren. Einfach Name und E-mail Adresse eintragen und Abonnieren drücken.

Copyright © FF Koglerau 2016 . All Rights Reserved.