Freiwillige Feuerwehr

Koglerau

  • unsere Jugendgruppe

Am 3.Oktober fand der Wissenstest der Feuerwehrjugend statt. Er ist ein wesentlicher Bestandteil des Ausbildungsprogramms und umfasst folgende Stationen:

  • Allgemeinwissen/Feuerwehrwissen
  • Dienstgrade   
  • Wasserführende Armaturen  
  • Kleinlöschgeräte
  • Vorbeugender Brandschutz
  • Seilknoten
  • Nachrichtenübermittlung
  • Verkehrserziehung
  • Erste Hilfe
  • Orientierung im Gelände
  • Gefährliche Stoffe

2 Bronzene, 9 Silberne und 2 Goldene Abzeichen konnten erfolgreich erlangt werden.
Herzliche Gratulation der Jugendgruppe für die tolle Leistung!

So lautete eine weitere Herausforderung der Koglerauer Firefighter Challenge. Unsere Jugendmitglieder hatten die Aufgabe etwas feuerwehrspezifisches zu basteln, zeichnen oder zu backen. Uns haben viele tolle Ergebnisse erreicht und diese möchten wir euch nicht vorenthalten. Wir sind total begeistert, auf welche kreativen Ideen unsere Kinder gekommen sind.

Eine weitere erfreuliche Nachricht ist, dass wir uns unter Einhaltung der Sicherheits- und Hygienemaßnahmen wieder im Feuerwehrhaus treffen dürfen. Diese Möglichkeit haben wir natürlich genutzt und gleich mit einer interessanten Jugendstunde gestartet, wo uns unser Schriftführer Christian Bachmaier gezeigt hat, auf was beim Marschieren zu achten ist.  

Ps.: Falls DU auch Mitglied dieser tollen Jugendgruppe sein möchtest und zwischen 8-15 Jahren bist, melde dich einfach bei unseren Jugendbetreuern

Sandra Atzmüller            0664/1418695

Michael Kirschner           0699/19215282

Unsere Jugendgruppe trifft sich jeden Freitag um 18.00 Uhr beim FF Haus Koglerau.

 

Um auch in dieser Zeit mit unseren Jugendfeuerwehrmitgliedern in Kontakt zu bleiben und gemeinsam üben zu können, halten wir derzeit unsere Jugendstunden online ab. Dabei haben wir die Koglerauer Firefighter Challenge ins Leben gerufen. Bei den wöchentlichen „Online-Meetings“ erhalten unsere Jugendmitglieder neue Aufgaben, die sie immer wieder mit Bravour meistern. Diese reichen von sportlichen Herausforderungen, wie z.B. mit dem Rad zum Feuerwehrhaus fahren und dort ein Beweisfoto zu machen, bis hin zu kniffligen feuerwehrspezifischen Rätseln. Natürlich haben wir auch die vom Landesfeuerwehrverband erstellte Online Schnitzeljagd eingebaut, wo schon viele die Urkunde zum Rätsel-Rallymeister erhalten haben. 

Es freut uns sehr, dass dieses Angebot von den Jugendmitgliedern so gut angenommen wird und die jeweiligen Challenges mit viel Fleiß und Ehrgeiz gemeistert werden.

 

Zeitgleich kursiert in Facebook eine Klopapier-Challenge, wo die Jugendgruppen der nominierten Feuerwehren aufgefordert sind eine Klopapierrolle an die einzelnen Jugendmitglieder weiter zu werfen. Also in Zeiten zu Corona von Video zu Video. Alle Kinder haben fleißig mitgemacht sodass wir der FF Mühldorf, welche uns nominiert hat, kein Eis spendieren mussten. Dieses Video möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten.

https://www.facebook.com/watch/?v=238738954208108

 

In dieser für uns alle außergewöhnlichen Zeit wurde durch die Zusammenarbeit der FF Hellmonsödt und dem Bezirksfeuerwehrkommando die Aktion Osterhase ins Leben gerufen. Vielen Dank an die Firma Lindt welche der Feuerwehrjugend des Bezirkes Urfahr Umgebung die Osterhasen gesponsert hat. Natürlich besuchte dieser „Osterhase“ auch unsere Jugendmitglieder, die sich über diese gelungene Überraschung riesig freuten.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten für die Umsetzung dieses tollen Projekts.

 

Letzten Freitag besuchte unsere Jugend die Feuerwache Nord in Linz-Urfahr. Unser Gruppenkommandant Daniel Füreder, der seine Leidenschaft für die Feuerwehr auch zu seinem Beruf gemacht hat, führte uns durch die Wache. Mit Begeisterung besichtigten wir die verschiedenen Feuerwehrautos, die unterschiedlichen Werkstätten und durften auch in die Übungsstrecke für den Atemschutz reinschnuppern, die auch ohne Atemschutz nicht ganz einfach war. Zur Challenge wurde es dann bei den Kriechkanälen, da diese dunkel und vor allem sehr eng sind. Die Kinder hatten aber auf jeden Fall eine riesige Gaudi. Wir erfuhren auch, dass die Berufsfeuerwehr tagtäglich mit verschiedensten Einsätzen konfrontiert ist und kein Tag dem anderem gleicht.

Vielen Dank an unseren Kameraden für seine Zeit und dass wir die Berufsfeuerwehr besuchen durften!

Facebook Image
Follow Us On Twitter - Image

laufende Einsätze OÖ

Wetter Koglerau

UNWETTERWARNUNGEN

 

Newsletter

Hallo, hier kannst du unseren Newsletter abonnieren. Einfach Name und E-mail Adresse eintragen und Abonnieren drücken.

Copyright © FF Koglerau 2016 . All Rights Reserved.