Freiwillige Feuerwehr

Koglerau


Heute am 4. Mai ist der Gedenktag des heiligen Florian von Lurch, Schutzpatron der Feuerwehren. Bereits am Sonntag davor zelebrierten wir gemeinsam mit den Feuerwehren Lichtenberg und Pöstlingberg und Herrn Pfarrer Pater Eugen Szabo und Herrn Diakon Christian Hein die heilige Messe. Musikalisch wurde der Festgottesdienst von der Musikkapelle Pöstlingberg gestaltet. Im Anschluss ließ man den sonnigen Frühlingsvormittag mit einem Frühschoppen beim Koeglerhof ausklingen.

Vielen Dank an Herrn Pater Szabo und Herrn Diakon Hein, sowie an den Musikverein Pöstlingberg für die schöne Messgestaltung. Ein großes Dankeschön auch an die Nachbarfeuerwehren Pöstlingberg und Lichtenberg für die zahlreiche Teilnahme bei der Ausrückung zu Ehrung unseres Schutzpatrons Florian.


Am 18.3.2017 ließ man im Rahmen der Jahresvollversammlung das abgelaufene Jahr Revue passieren. Insbesondere der Wohnhausbrand am Jagaweg Anfang diesen Jahres wurde aufgrund der extremen Witterungsbedingungen (Temperaturen bei -5 Grad C, starker Schneefall) mehrmals in den Berichten und Ansprachen thematisiert. Viel zu berichten gab es auch über die reichlichen Stunden der Ausbildungen und Übungen, über die Fortbildung der KameradInnen und über die unsere Jugendgruppe und die drei Bewerbsgruppen. Erstmals wurde der Jahresbericht der Jugend nicht ausschließlich vom Jugendbetreuer präsentiert. Beste Unterstützung erhielt er von den beiden Jugendfeuerwehrmitgliedern Mario Ganser und Michael Reingruber die jeweils über die Erlebnisse des FF-Jugendjahres erzählten

Neben den Angelobungen zweier Jungfeuerwehrmitglieder, den Beförderungen und Überreichungen der Leistungsabzeichen, durften wir uns auch mit drei Kameraden über die Verleihung der Feuerwehrdienstmedaille freuen. Sie haben die FF Koglerau über Jahrzehnte geprägt und wesentlichen Anteil an der FF Koglerau von heute. 

Wir gratulieren allen Angelobten, Beförderten, Geehrten recht herzlich und bedanken uns für ihren Einsatz für unsere FF Koglerau! 

Angelobungen
Lisa-Marie Mittmannsgruber
Vanessa Wagenhammer

Beförderungen
Hanna Steller - Beförderung zur Feuerwehrfrau
DI Christian Bachmair – Beförderung zum Feuerwehrmann
Christine Hagenauer - Beförderung zur Oberfeuerwehrfrau
Johanna Hagenauer - Beförderung zur Oberfeuerwehrfrau
Matthias Hartl - Beförderung zum Oberfeuerwehrmann
Sandra Atzmüller - Beförderung zur Hauptfeuerwehrfrau
Andreas Hartl - Beförderung zum Hauptfeuerwehrmann
Johann Pumberger – Beförderung zum Hauptfeuerwehrmann
Mario Kirschner – Beförderung zum Löschmeister

Leistungsabzeichen
Michael Atzmüller – Atemschutzleistungsabzeichen in Bronze
DI Christian Bachmair - Atemschutzleistungsabzeichen in Bronze
Klaus Bauernfeind - Atemschutzleistungsabzeichen in Bronze
Mario Kirschner - Atemschutzleistungsabzeichen in Bronze
Tamara Weissböck - Atemschutzleistungsabzeichen in Bronze
Lisa Marie –Ganser – Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze
Johanna Hagenauer - Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze

Ehrungen
Karl Holzinger – 60-jährige Feuerwehrdienstmedaille
August Hackl - 50-jährige Feuerwehrdienstmedaille
Christian Gass - 40-jährige Feuerwehrdienstmedaille

„Alles neu – alles anders!“ war das Motto der ersten Koglerauer Almgaudi. Viele Gäste besuchten das Event in der Koglerau und amüsierten sich köstlich. Wer dem typischen Hüttenflair entfliehen wollte, konnte in der Weinlaube in ruhiger Atmosphäre die besten Tropfen des Landes genießen. Kulinarisch wartete man mit gschmackigen Käsespätzle auf und als Dessert konnte man zwischen Apfel- oder Topfenstrudel wählen. Bei einem Schätzspiel wurde auch die geistige Fitness geprüft. Gefragt war, das Gewicht von Sägespänen in einem Gurkenglas. Eva Hartl konnte diese Aufgabe auf das Gramm genau erfüllen. Die Freunde der FF Gramastetten nahmen die Koglerauer Almgaudi zum Anlass und ließen unseren Kameraden David Wohlgemuth zu seinem 30-sten Geburtstag hoch leben.

Alles in allem war die erste Koglerauer Almgaudi ein wirklich toller Erfolg. Danke den vielen Händen die das Feuerwehrhaus in vielen Vorbereitungsstunden in eine Almhütte verwandelt haben. Und natürlich herzlichen Dank den zahlreichen Gästen für ihren Besuch.

 

Einladung Almgaudi

Facebook Image
Follow Us On Twitter - Image

laufende Einsätze OÖ

Wetter Koglerau

Unwetterwarnungen

Newsletter

Hallo, hier kannst du unseren Newsletter abonnieren. Einfach Name und E-mail Adresse eintragen und Abonnieren drücken.

Copyright © FF Koglerau 2016 . All Rights Reserved.