Freiwillige Feuerwehr

Koglerau

Bereits zum 4. Mal fand die Mostkost mit Eierpecken der FF Koglerau heuer statt. Zahlreiche Gäste der Umgebung, darunter auch unser Bürgermeister Mag. Andreas Fazeni, folgten wieder dem Aufruf den besten Most der Koglerau zu küren. Wie auch in den letzten Jahren erfolgte die Verkosterwahl durch Trinken des oder der Favoriten bis der erste Most ausgetrunken und zum Sieger erkoren war. Auf Grund des enormen Andranges und der offensichtlich hervorragenden Qualität der Moste war die definierte, zur Verfügung stehende Menge aller Moste bereits um 20:30 Uhr ausgetrunken und die Wertung vollständig.
Wir möchten und bei den Spendern, welche die Moste unentgeltlich zur Verfügung stellten, recht herzlich bedanken. Diese waren 2015

  • Fam. Bauernfeind – Kögler
  • Fam. Ganser – Unterkogler
  • Fam. Hackl – Hofstattbauer
  • Fam. Hackl – Kottner
  • Fam. Hagenauer – Nachfahrer
  • Fam. Rothbauer – Brandstätter Hofstatt

Wie auch bereits letztes Jahr konnte Klaus Bauernfeind die Wertung wieder knapp für sich entscheiden, gefolgt von Manfred Hackl und Leopold Hagenauer. Allerdings so knapp wie heuer wurden die ersten Plätze noch nie entschieden.
Wie es sich für den Ostersonntag gehört wurden auch ordentlich Eier gepeckt, welche unsere Feuerwehrjugend am Karfreitag mit viel Elan färbte.
Wir bedanken uns bei allen die zu dieser gelungenen Veranstaltung beigetragen haben und freuen uns bereits wie hoffentlich auch unsere Gäste auf die 5. Auflage im nächsten Jahr.

Es ist schon wieder so weit, unsere erfolgreiche Mostkost in Kombination mit dem Eierpecken findet am Ostersonntag den 5. April 2015 bereits zum vierten mal statt. Es stellen sich wieder Moste unserer Feuerwehrkameraden und aus der Koglerau eurer kritischen Bewertung und etwas anderen Art den besten Most zu ermitteln.
In Kombination mit dem Eierpecken gibt es  auch kulinarische Schmankerl passend zum Most.
Wir freuen uns wieder auf diese Veranstaltung und selbstverständlich auf euer Kommen.

Mostkost und Eierpecken 2015

Im Zuge des monatlichen Bürgerabends am ersten Freitag im Monat fand dieses Mal im Februar der schon traditionelle Kartendüblabend zum bereits 9. Mal statt. Schon ab 20 Uhr versammelten sich viele spielwillige Kartendübler und sogleich fanden sich Gleichgesinnte, die in Gruppen ihrer Lieblingsdisziplin nachgingen.
Gespielt wurden alle erdenklichen Kartenspiele, wie Tarrok, Herzln, Schnapsen und Uno. Wie schon in der Vergangenheit wurde wieder bis spät in die Nacht gespielt und geblöfft.
Wie immer wurden alle zwischendurch von ausgewählten Kameraden der FF Koglerau mit Speis und Trank gestärkt.

Facebook Image
Follow Us On Twitter - Image

laufende Einsätze OÖ

Wetter Koglerau

Unwetterwarnungen

Newsletter

Hallo, hier kannst du unseren Newsletter abonnieren. Einfach Name und E-mail Adresse eintragen und Abonnieren drücken.

Copyright © FF Koglerau 2016 . All Rights Reserved.