Freiwillige Feuerwehr

Koglerau

Bei der Monatsübung im März stand „Der Brandeinsatz“ im Mittelpunkt. Die Atemschutzgeräteträger mussten zur Personensuche mit einem C-Rohr in das 1. Obergeschoß vordringen. Dabei wurde speziell das richtige Vorgehen bei der Türöffnung und das systematische Dursuchen von Räumen mit der Wärmebildkamera geübt. In den Räumen waren verschiedene Gegenstände versteckt. Diese mussten sich die Atemschutzträger merken und anschließend aufzählen.

Von der restlichen Mannschaft wurde einsatzmäßig eine Löschleitung von einer Saugstelle aufgebaut und ein Innenangriff mittels Hohlstrahlrohr vorbereitet. Hier wurden speziell 2 Punkte betrachtet:

  1. Aufbau der Saugstelle mittels Tragkraftspritze. Hier wurde speziell auf die Leinen für die Saugleitung sowie diverse Gerätschaften die an eine Saugstelle gehören geachtet.
  2. Das richtige Setzen des Verteilers und die Vorbereitung für den Innenangriff, sowie die Platzierung der Reserveschläuche.

Bei der Abschlussbesprechung konnten die beiden Übungsverantwortlichen ein sehr positives Feedback über den Verlauf der Übung geben.

Facebook Image
Follow Us On Twitter - Image

laufende Einsätze OÖ

Wetter Koglerau

UNWETTERWARNUNGEN

 

Newsletter

Hallo, hier kannst du unseren Newsletter abonnieren. Einfach Name und E-mail Adresse eintragen und Abonnieren drücken.

Copyright © FF Koglerau 2016 . All Rights Reserved.