Freiwillige Feuerwehr

Koglerau


Wie jedes Jahr trafen sich auch heuer wieder die Jugend- und Aktivgruppen (1 Jugendgruppe, 1 Damengruppe, 2 Männergruppen) nach einer anstrengenden Bewerbssaison zur Saisonabschlussfeier in der Koglerau. Man lässt die abgelaufenen Monate des Trainings und des Wettkampfes Revue passieren und setzt sich ambitionierte Ziele für das neue Bewerbsjahr. Was war gut, was ist weniger gut gelaufen? Die Trainer der einzelnen Gruppen bedankten sich bei ihren Teammitgliedern für deren Einsatz und Engagement. Vielen Dank auch an unseren Bürgermeister Mag. Andreas Fazeni für seinen Besuch und seine motivierenden Worte. Auch bei Michael Freiseder Bürgermeister a.D. und seiner Gattin Rosa möchten wir uns für ihr Kommen bedanken.

Ein weiteres Bewerbs-Highlight steht uns allerdings noch bevor. Beim Ortsbewerb am 11. Oktober 2015 - gemeinsam mit der FF Gramastetten und FF Lassersdorf - wollen die Bewerbsgruppen zum Generalangriff blasen und den Ortsmeistertitel in die Koglerau holen. Alles Gute!


Der Storch füllt sich anscheinend sehr wohl in der Koglerau. Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr dürfen wir uns über Nachwuchs eines Kameraden freuen. Wir gratulieren Barbara, Martin und dem großen Bruder Daniel zur Geburt von Sophie. Alles Gute von der FF Koglerau


Heute hat in Lichtenberg unsere Kameradin Sarah ihrem Martin das Ja-Wort gegeben. Wir wünschen den beiden alles Gute auf ihrem gemeinsamen Lebensweg und freuen uns jetzt schon auf weitere Koglerauer Feuerwehrer aus dem Hause Gaggl.


Ein ausgezeichnetes Ergebnis konnte beim 42. Bewerb um das Funkleistungsabzeichen (FULA) in Bronze unser Lotsen- und Nachrichtenkommandant BR Jürgen Gass erreichen. In einem Teilnehmerfeld von weit über 500 Feuerwehrfrauen- und männern platzierte er sich am Ende auf den 52. Rang. Als einer von 64 Teilnehmern aus Urfahr-Umgebung sogar auf den 4. Platz der Bezirkswertung.

Wir gratulieren Jürgen zu diesem großartigen Erfolg!


Heute mussten wir uns von unserem Kameraden E-AW Manfred Leitner (Biz) für immer verabschieden. Manfred ist am 11.5.2015 im Alter von 53 Jahren von uns gegangen. Wir trauern mit seiner Familie um einen verlässlichen Kameraden, einen hilfsbereiten Freund.

Der „Leitner Biz“, so ist er allen in der Gegend bekannt, ist am 5. März 1978 der Freiwilligen Feuerwehr Koglerau beigetreten. Ab 1983 war er für die Jugendarbeit verantwortlich. Fünf Jahre später wurde er ins Amt des Feuerwehrkommandanten gewählt. Von 1993 bis 2008 war er als Gerätewart für die Funktionstüchtigkeit der Einsatzausrüstung verantwortlich. Aufgrund seines unermüdlichen Einsatzes um die FF Koglerau, davon 20 Jahre im Kommando, wurde Manfred 2008 zum Ehrenamtswalter befördert. In den letzten Jahren war er einer derjenigen, der aufgrund seines mannigfachen handwerklichen Geschicks im Hintergrund die „Dinge zum Laufen“ brachte.

„Lieber Biz,

wir danken Dir von Herzen für Dein jahrzehntelanges Engagement bei der FF Koglerau, Deine Kameradschaft, Deine Freundschaft! Viele von uns haben zu Dir aufgeschaut und die Leidenschaft für das Ehrenamt hast Du Deinen beiden Töchtern Melanie und Tamara vorgelebt und weitergegeben. Du hinterlässt eine große Lücke in unserer Gemeinschaft, aber wir sind unendlich Dankbar für die Zeit mit Dir und werden Dich stets in Erinnerung halten!“

Leuchtende Tage.
Nicht weinen, dass sie vorüber.
Lächeln, dass sie gewesen!

Konfuzius

 

Facebook Image
Follow Us On Twitter - Image

laufende Einsätze OÖ

Wetter Koglerau

UNWETTERWARNUNGEN

 

Newsletter

Hallo, hier kannst du unseren Newsletter abonnieren. Einfach Name und E-mail Adresse eintragen und Abonnieren drücken.

Copyright © FF Koglerau 2016 . All Rights Reserved.