Freiwillige Feuerwehr

Koglerau

Am Heiligen Abend wurden wir um 21:43 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Hohen Straße alarmiert. Auf Grund der vereisten Fahrbahn kam ein Fahrzeug ins Schleudern und touchierte die Leitplanke. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und beleuchtet. Im Anschluss daran wurden die ausgelaufenen Betriebsmittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt.

Während dieser Tätigkeiten informierten uns Passanten, dass sich unweit der Einsatzstelle ein weiterer Unfall ereignet hat. Nach der Lageerkundung wurde das Fahrzeug auf die Straße zurück geschleppt. Die Fahrzeugeigner konnten zum Glück die Fahrt unbeschadet fortsetzen.

Damit noch nicht genug! Kurz bevor die Fahrzeugbergung abgeschlossen war, wurden wir vom Landesfeuerwehrkommando über einen weiteren Einsatz, einer Überflutung im Dießenleitenweg, informiert. Hier drohte ein Keller überflutet zu werden. Mittels Tauchpumpe wurde der Wasserspiegel eines Schachtes abgesenkt und der verstopfte Überlauf gereinigt. Somit konnte das angesammelte Wasser im Keller wieder abfließen.

Nach ca. 1,5 Stunden waren alle Einsätze abgearbeitet und die 32 Kameradinnen und Kameraden konnten wieder nach Hause zu ihren Familien und den Heiligen Abend in Stille ausklingen lassen.

Facebook Image
Follow Us On Twitter - Image

laufende Einsätze OÖ

Wetter Koglerau

UNWETTERWARNUNGEN

 

Newsletter

Hallo, hier kannst du unseren Newsletter abonnieren. Einfach Name und E-mail Adresse eintragen und Abonnieren drücken.

Copyright © FF Koglerau 2016 . All Rights Reserved.